Online Kurs: Smart Cities

PopUp dorms - das mobile Student_innenheim

Zum Lernpfad

Downloads

Abstract

Mit diesem Fallbeispiel wird ein sogenanntes PopUp-Haus vorgestellt. PopUp bedeutet in diesem Fall, dass das Gebäude auf einem Grundstück aufgebaut wird, das vorübergehend noch „frei“ ist. Soll das Grundstück später langfristig bebaut werden, dann übersiedelt das Student_innenheim woandershin.

Dargestellt werden im Detail unter anderem die Planungsvorgaben, das architektonische Konzept sowie der Aufbau der Wohneinheiten in der Seestadt Wien.

Lernziele

Lernende können nach dieser Lerneinheit ...

    • das Gesamtkonzept des Beispielgebäudes beschreiben und erläutern
    • die Charakteristika einzeln benennen und begründen, warum das Gebäude den Ausschreibungskriterien entsprochen hat
    • das Energiekonzept beschreiben
    • das architektonische Konzept analysieren