Online Kurs: Smart Cities

Detail

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Energieverlust
Beschreibungen des Begriffes:

Energieverlust

Differenz, die zwischen zugeführter Energie und abgegebener Nutzenergie entsteht; bezeichnet also den Teil der Energie, der nicht für die vorgesehene →Energiedienstleitung genutzt werden kann. Aufschluss über diese Differenz gibt der →Wirkungsgrad. Als Energieverlust wird in Bezug auf Gebäude auch der Wärmeverlust, der durch Fenster, Wände und insbesondere durch Wärmebrücken entsteht, bezeichnet. Dabei ist der →Energieerhaltungssatz zu berücksichtigen: Energie kann eigentlich nicht verloren gehen, sondern nur umgewandelt werden.

Zurück