Online Kurs: Smart Cities

Stromsparpotenziale im Gebäude

Zum Lernpfad

Downloads


Abstract / Zusammenfassung des Lernfelds

Dieses Lernfeld gibt einen Überblick über das Thema Energieeffizienz, der Schwerpunkt liegt dabei auf Stromsparpotenzialen im Gebäude. Neben der Erklärung des Begriffs Energieeffizienz werden energieeffizienzsteigernde Maßnahmen im Gebäudebereich aufgezeigt. Ausgehend von Maßnahmen, die einzelne Geräte betreffen, erfolgt eine schrittweise Erweiterung bis hin zu integriertem Energiemanagement. Energieeffiziente Anwendungstechnologien und Haushaltsgeräte spielen im Gebäudesektor eine wichtige Rolle. Im Lernfeld werden verschiedene erzeugerseitige und verbraucherseitige technische Maßnahmen vorgestellt, die dazu beitragen, Energieverluste zu minimieren und Energie so effizient wie möglich zu verwenden. Hierzu gehören Konzepte des Demand Side Managements wie Lastmanagement oder Energy Monitoring. Wirtschaftliche Aspekte und ein Überblick über die wesentlichen rechtlichen Grundlagen im Bereich der Energieeffizienz schließen das Lernfeld ab.

Lernziele

  • Maßnahmen, die zur Effizienz elektrischer Energie im Gebäude beitragen, auflisten und definieren
  • Die Begriffe Energieeffizienz, Energiedienstleistung, zentrale Steuerung, Lastmanagement, Demand Supply Management und Energy Monitoring unterscheiden und erklären
  • Einzelne Maßnahmen zur Verbraucher- oder Anbieterseite beziehungsweise System- oder Produktebene zuordnen
  • Die Auswirkungen der Wahl der Energieformen auf die Effizienz beim Stromverbrauch erklären
  • Stromsparmaßnahmen für konkrete Gebäude planen
  • Zusammenhang von energieeffizienzsteigernden Maßnahmen untereinander und mit baulichen Maßnahmen begründen