Zum Hauptinhalt springen

Woche 0: Einführung in den Kurs

Herzlich willkommen im MOOC Smart Cities!

Zentrale Themen des Kurses die Urbanisierung und Transformationsprozesse in Richtung nachhaltige Städte. Diese Fragestellungen besitzen eine hohe Relevanz, zumal Städte aufgrund der zunehmenden Urbanisierung ein großes Gestaltungspotenzial bieten, um die Ziele einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Entwicklung zu erreichen.

Dieser Kurs soll daher all jenen, die in urbane Entwicklungen involviert sind bzw. sein werden, aber auch all jenen, die sich in Entscheidungsprozesse einbringen wollen, einen Einstieg bzw. eine Vertiefung in die für Smart-Cities-Entwicklungsprozesse erforderlichen Themen ermöglichen.

Neben Wissen über Technologien und Lösungen, soll mit diesem Kurs auch vermittelt werden, dass es essenziell ist, Städte als vielfältige Gebilde zu begreifen, bei deren Transformation eine Fülle von Aspekten zu berücksichtigen ist und dementsprechend auch interdisziplinäre sowie kooperative Prozesse notwendig sind.

Ich wünsche Ihnen spannende Wochen mit dem Thema Smart Cities!

Katharina Zwiauer
(Kursverantwortliche)

Zur Person

Dr. Katharina Zwiauer studierte an der Universität Wien Botanik sowie Kultur- und Sozialanthropologie. Sie initiierte, konzipierte und leitet das Projekt e-genius. Im Rahmen dieses Projektes wurde e-genius als erste offene Online-Wissens- und Lernplattform im deutschsprachigen Raum entwickelt, die freie Lern- und Lehrmaterialien (Open Educational Resources) zu den Themen Energieeffiziente Gebäude, Erneuerbare Energien und Nachhaltige Stadtentwicklung zur Verfügung stellt. Seit Juni 2016 leitet sie den Verein e-genius – Initiative offene Bildung.

e-genius: Der Verein e-genius – Initiative offene Bildung in Technik und Naturwissenschaften entwickelt und veröffentlicht offene Bildungsmaterialien zu den Themen Energieeffizientes Gebäude, Erneuerbare Energien und Nachhaltige Stadtentwicklung, die er über die Open-Content-Plattform www.e-genius.at verbreitet.

Rechte und Pflichten

Was darf ich?
Alle Kursmaterialien werden unter der Creative-Commons Lizenz CC NC SA (Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International) veröffentlicht. Diese Lizenz erlaubt eine freie Nutzung, ebenso die Veränderung und Wiederveröffentlichung der Texte und Bilder (sofern diese nicht als urheberrechtlich geschützt gekennzeichnet sind) unter gleichen Bedingungen. Die kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen.

Was muss ich tun?
Bei Verwendung der Materialien geben Sie bitte Folgendes an:
“Autor_innen der Wocheneinheit“, Titel der Wocheneinheit. Hrsg.: e-genius – Initiative offene Bildung, www.e-genius.at” 2017
Bilder: Nennung der Rechteinhaberin/des Rechteinhabers, e-genius – www.e-genius.at