Online Kurs: Smart Cities

Plus-Energie-Gebäude

Zum Lernpfad

Downloads


Abstract / Zusammenfassung des Lernfelds

Das Plus-Energie-Gebäude produziert in der Jahresbilanz (also übers Jahr gerechnet) mehr Energie, als es verbraucht. Grundlagen dafür sind effiziente Passivhaustechnologien. die Nutzung erneuerbarer Energien sowie höchste Energieeffizienz  bei allen im Gebäude verwendeten Geräten. Dieses Lernfeld vergleicht die international unterschiedlichen Standards und Bilanzierungsmethoden und beschreibt die notwendigen Technologien und Maßnahmen, um den Plus-Energie-Standard zu erreichen. Planungsgrundsätze von der Gebäudetechnik bis hin zu regionalen Versorgungskonzepten (Smart Grids) und städtebaulichen Aspekten werden erläutert. Ein wesentlicher Punkt ist, wie erneuerbare Energien wie Photovoltaik, Solarthermie und Windkraft in ein Plus-Energie-System integriert werden können.

Lernziele

     

  • Wesentliche Aspekte eines Plus-Energie-Gebäudes benennen
  • Das Konzept Plus-Energie-Gebäude beschreiben
  • Unterschiede in den Bilanzierungsmodellen erklären
  • Planungsgrundsätze für Plus-Energie-Gebäude argumentieren
  • Sinnvolle Verknüpfung von Plus-Energie-Technologien darstellen
  • Plus-Energie-Gebäude anhand einzelner Komponenten und der Systemlösungen analysieren