Online Kurs: Smart Cities

Innovative Baukonzepte

Zum Lernpfad

Downloads


Abstract / Zusammenfassung des Lernfelds

Innovationen beruhen im Allgemeinen auf gesellschaftlichen und ökologischen Erfordernissen und haben einen bestimmten Ablauf. Mit innovativen Baukonzepten kann man nachhaltige Entwicklungen, wie zum Beispiel energieeffizient zu bauen und Ressourcen zu schonen, erreichen. Durch spezielle Maßnahmen werden Innovationen im Baubereich auf nationaler und internationaler Ebene gefördert. Eine Vielzahl von teils prototypisch umgesetzten Beispielen macht diese Entwicklung sichtbar. Dabei bringen besonders spezielle Funktionen wie zum Beispiel Schwimmbäder oder Werkshallen in Passivhausstandard und extreme Bedingungen wie fehlender Anschluss an das Energienetz in Höhenlagen, aber auch der Rückgriff auf wiederverwendbare Ressourcen im regionalen Umfeld Innovationen hervor. Diese Tendenzen der nachhaltigen Entwicklung im Bausektor, die in diesem Lernfeld in Form von einzelnen ausgeführten Beispielen gezeigt werden, werden sich in den nächsten Jahren auf Gesellschaft und Umwelt auswirken.

Lernziele

  • Verschiedene Baukonzepte auflisten
  • Niedrigenergiehaus, Passivhaus, Nullenergiehaus und Plus-Energie-Gebäude erklären
  • Erklären, wie Innovationen gefördert und standardisiert werden können und wie diese Stadien zusammenhängen
  • Den Innovationsgehalt der vorgestellten sowie der eigenständig recherchierten Gebäudebeispiele argumentieren
  • Ideen für innovative Baukonzepte entwickeln
  • Projekte anhand ihrer Energieeffizienz und Materialwahl beurteilen